UK Subs & TV Smith

Popkultur // Artikel vom 19.02.2014

Das Line-Up des Abends liest sich wie das Who Is Who der goldenen Punk-Ära.

Wer in jüngerer Zeit einen Auftritt der britischen Urpunks von UK Subs besucht hat, kam aus dem Staunen nicht mehr raus. 35 Jahre Band und geschätzte 20 meist sehr gute Alben stecken in ihrer Geschichte.

Frontmann Charlie Harper geht stramm auf die 70 zu und trotzdem strotzt seine Performance dermaßen vor Energie, dass man im Blues- und Rock’n’Roll-infizierten Punkrock der Band einen wahren Jungbrunnen vermuten kann. Nicht minder sehenswert ist der Folk-Punk von TV Smith, seinerzeit Mitbegründer und Frontmann der grandiosen Adverts. -swi

Mi, 19.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.