UK Subs & TV Smith

Popkultur // Artikel vom 19.02.2014

Das Line-Up des Abends liest sich wie das Who Is Who der goldenen Punk-Ära.

Wer in jüngerer Zeit einen Auftritt der britischen Urpunks von UK Subs besucht hat, kam aus dem Staunen nicht mehr raus. 35 Jahre Band und geschätzte 20 meist sehr gute Alben stecken in ihrer Geschichte.

Frontmann Charlie Harper geht stramm auf die 70 zu und trotzdem strotzt seine Performance dermaßen vor Energie, dass man im Blues- und Rock’n’Roll-infizierten Punkrock der Band einen wahren Jungbrunnen vermuten kann. Nicht minder sehenswert ist der Folk-Punk von TV Smith, seinerzeit Mitbegründer und Frontmann der grandiosen Adverts. -swi

Mi, 19.2., 21 Uhr, Alte Hackerei, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.