Ulrich Drechsler Trio

Popkultur // Artikel vom 13.09.2012

Mit dem Nu-Jazz-Trio Café Drechsler stürmte er vor Jahren die internationalen Jazz- und Club-Charts.

Neben dem schlicht betitelten Nachfolger Drechsler und seinem hochgelobten Cello Quartet hat Ulrich Drechsler noch ein drittes „Prime Project“ am Start: An der Seite von Benny Omerzell (Piano) und Wolfgang Rainer (Schlagzeug/Perkussion) geht der Bassklarinettist unbedarft an seine eigenen Kompositionen heran.

Eine besondere Note bekommt der aktuelle Release „Beyond Words“ (Yellowbird/Soulfood) durch die Vocal-Tracks der in Berlin beheimateten israelischen Sängerin Efrat Alony, die das Trio auch live verstärkt.

INKA verlost zum Konzert im Tempel dreimal die CD „Beyond Words“ (Yellowbird/Soulfood). Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis So, 30.9. unterm Stichwort „Ulrich Drechsler Trio“. -pat

Sa, 29.9., 20.30 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.