Uni-Sommerfest 2007

Popkultur // Artikel vom 25.06.2007

Traditionell auf drei Bühnen – zwei davon Open Air – steigt das Unisommerfest.

Los geht's um 16 Uhr auf der Forumsbühne, wo die Karlsruher Moorange eröffnen, gefolgt von Jetset Radio, den Rockern von Harmful und den Ska-Rockern Ninos Santos (Foto) aus Darmstadt.

Die Karlsruher Bühne ist mit Red Adaire, Lazuright und Bitch Alert bestückt, im Festsaal rocken dann Alien on Strike, No Authority und die Darkwaver Lacrimas Profundere. -rw

Sa, 30.6.,
16 Uhr,
Unigelände

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...