Uni-Sommerfest 2007

Popkultur // Artikel vom 25.06.2007

Traditionell auf drei Bühnen – zwei davon Open Air – steigt das Unisommerfest.

Los geht's um 16 Uhr auf der Forumsbühne, wo die Karlsruher Moorange eröffnen, gefolgt von Jetset Radio, den Rockern von Harmful und den Ska-Rockern Ninos Santos (Foto) aus Darmstadt.

Die Karlsruher Bühne ist mit Red Adaire, Lazuright und Bitch Alert bestückt, im Festsaal rocken dann Alien on Strike, No Authority und die Darkwaver Lacrimas Profundere. -rw

Sa, 30.6.,
16 Uhr,
Unigelände

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.04.2021

In Geduld üben müssen sich die Fans von Marc Marshall.





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.