Viele Kulturen – Eine Stadt 2013

Popkultur // Artikel vom 28.09.2013

Bei freiem Eintritt wird bei diesem Multikultifestival schon zum 21. Mal ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt.

Das musikalische Fest der Völkerverständigung beginnt ab 11.20 Uhr mit einer lokalen Nachwuchs-Bigband, gefolgt von Tango Argentino und der türkischen Saz-Spielerin und Sängerin Gülcan Beyaztas.

Eine Tanzgruppe und die Band Astarta vertreten die Ukraine, bevor um 15.30 Uhr die Refugees die Bühne rock­en – die Band mit zwölf Musikern wurde aus Flüchtlingsheimen gecastet. Deutschlandweit bekannt und beliebt sind dann Dr. Woggle & The Radio, die mit ihrem Ska für Laune sorgen. -rw

So, 29.9., ab 11 Uhr, Marktplatz, Neustadt, Eintritt frei
www.neustadtgegenfremdenhass.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Angelika Express & Juniique

Popkultur // Tagestipp vom 11.11.2017

Unverdrossen und regelmäßig live auch im Kohi lassen die Kölner Angelika Express ihren Powerpop-Punk auf die Kenner-Meute los.

>   mehr lesen...




Our Last Night

Popkultur // Tagestipp vom 05.11.2017

Groß rauskommen ganz ohne Label?

>   mehr lesen...




Abgesagt: Django 3000

Popkultur // Tagestipp vom 03.11.2017

„Bonaparty“ on?

>   mehr lesen...




Honigdieb & Columbian Neckties

Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2017

Drei Hackerei-Auftritte in einem Jahr – das macht Sir Hannes so schnell keiner nach!

>   mehr lesen...




Halloween Dudefest 2017

Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2017

Weil sich der Reformationstag zum 500. Mal jährt und zum Jubiläum einmalig als bundesweiter Feiertag begangen wird, hängt das „Halloween Dudefest“ bei seiner zweiten Ausgabe einen Tag dran.

>   mehr lesen...