Viele Kulturen – Eine Stadt 2013

Popkultur // Artikel vom 28.09.2013

Bei freiem Eintritt wird bei diesem Multikultifestival schon zum 21. Mal ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt.

Das musikalische Fest der Völkerverständigung beginnt ab 11.20 Uhr mit einer lokalen Nachwuchs-Bigband, gefolgt von Tango Argentino und der türkischen Saz-Spielerin und Sängerin Gülcan Beyaztas.

Eine Tanzgruppe und die Band Astarta vertreten die Ukraine, bevor um 15.30 Uhr die Refugees die Bühne rock­en – die Band mit zwölf Musikern wurde aus Flüchtlingsheimen gecastet. Deutschlandweit bekannt und beliebt sind dann Dr. Woggle & The Radio, die mit ihrem Ska für Laune sorgen. -rw

So, 29.9., ab 11 Uhr, Marktplatz, Neustadt, Eintritt frei
www.neustadtgegenfremdenhass.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Russkaja

Popkultur // Tagestipp vom 14.12.2017

„Kosmopoliturbo“ und absolut feiertauglich sind die Wiener Stimmungskanonen Russkaja.

>   mehr lesen...




Stoppok & Tess Wiley

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Auf der diesjährigen „Akustik Rock’n’Roll“-Solo-Tour wird Stoppok von der Texanerin Tess Wiley begleitet.

>   mehr lesen...




Johnossi

Popkultur // Tagestipp vom 13.12.2017

Unter Hymne machen es John Engelbert und Oskar „Ossi“ Bonde 2017 nicht mehr!

>   mehr lesen...




Gernot Ziegler’s Mobile Home - „Aussichten“

Popkultur // Tagestipp vom 11.12.2017

Auf dem taufrischen Werk „Aussichten“ spielen Gernot Ziegler und seine Band Mobile Home (Drums: Stefan Günther-Martens, Bass: Zeca de Oliveira) einmal mehr ihre größte Stärke aus: Variabilität.

>   mehr lesen...




The One-Hundred-Minute-Dance-Event & East Funk Attack

Popkultur // Tagestipp vom 08.12.2017

Der Name ist beim „One-Hundred-Minute-Dance-Event“ Programm.

>   mehr lesen...