Will Bernard Trio

Popkultur // Artikel vom 27.03.2014

Wer Will Bernard an seiner Gitarre sieht, hat umgehend 60er-Jahre-Größen wie Grant Green oder Kenny Burrell im Ohr.

Und doch hat er längst seine eigene, zeitgemäße Ästhetik gefunden, die ein weites musikalisches Feld vom politischen HipHop bis zur Weltmusik abdeckt.

Im Trio mit Hammond-Organist Brian Charette und Schlagzeuger Rainer Winch steht Bernard aber ganz eindeutig für swingenden, groovigen und souligen Jazz. -pat


Do, 27.3., 20 Uhr, Jazzclub Karlsruhe, Alter Schlachthof

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Bergfilm & Cris Cosmo

Popkultur // Tagestipp vom 23.11.2017

Der erste Gipfel ist erreicht.

>   mehr lesen...




Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...