Wir sind Helden und Aura Dione beim „Fest“

Popkultur // Artikel vom 10.12.2010

Mit Beginn des regionalen Ticketvorverkaufs fürs „Fest“ vom 22. bis 24.7. 2011 in der Günther-Klotz-Anlage wurden die ersten Acts bekannt gegeben.

Auf der Hauptbühne sind Wir sind Helden und Aura Dione bestätigt, dazu kommt das Klassikfrühstück mit der Badischen Staatskapelle. Das komplette Line-Up wird im Frühjahr veröffentlicht, dann startet auch der allgemeine Kartenvorverkauf. Noch bis Weihnachten können „Fest“-Fans in der Region den Heimvorteil nutzen.

Angeboten werden drei unterschiedliche Geschenksets: drei Tickets im Geschenkkuvert für 17,90 Euro, drei Tickets plus „Fest“-Weihnachtstasse für 21,90 Euro oder drei Tickets plus zwei Getränkegutscheine plus „Fest“-Sekt für 29,90 Euro. Die Sets beinhalten jeweils einen Euro Spende an Unicef und dreimal 50 Cent für den Verein Fest-Spende. -pat

Die Geschenksets sind ausschließlich an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:
- Karlsruher-Weihnachtsmarkt: Kulturverein-Stand am Marktplatz (bei der Rathaustreppe)
- Alle BNN-Geschäftsstellen-Filialen in Karlsruhe und der Region
- Tourist-Information, Bahnhofsvorplatz, Karlsruhe
- Ticketforum in der Postgalerie, Karlsruhe
- Rock Shop, Am Sandfeld 21, Karlsruhe-Neureut
- Dorfschänke, Am Künstlerhaus 43, Karlsruhe
- Marktücke, Zähringerstr. 96 / Marktplatz, Karlsruhe
- Kammertheater, Herrenstr. 30, Karlsruhe
- Ettli-Kaffee-Stand am Ettlinger Weihnachtsmarkt, Ettlingen
- Ettli-Kaffee- und Teegalerie, Post-Galerie, Kaiserstr. 217, Karlsruhe
- Ettli-Kaffee, Leopoldstr. 30, Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Als die Minimalistin aus Mainz 2013 im Radio Oriente auftrat, war ihr selbstbetiteltes Debüt noch in der Mache, das ursprüngliche Soloprojekt aber schon zu einem mehrköpfigen Ensemble herangewachsen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.10.2020

Der in Chicago aufgewachsene Jimmy Kahr hat sich schon zu Anfang seiner Karriere unter den amerikanischen Bluesern etabliert.