Wishbone Ash & David Gogo

Popkultur // Artikel vom 16.02.2008

Wishbone Ash können mit einigem Recht die Vaterschaft des Twin-Guitar-Sounds beanspruchen, melodischem gitarrenorientiertem Rock, dominiert von zwei unisono gespielten E-Gitarren.

Heuer stellt die britische Rocklegende ihre neueste Studio-CD „The Power Of Eternity“ vor. Support kommt vom kanadischen Sänger und Bluesgitarrist David Gogo, Gewinner des „Great Canadian Blues Award“, der seine brandneue CD „Vibe“ (Dixiefrog/Penn Music) live vorstellt. Zu seinen Fans zählen die Größen David Healey und Johnny Winter. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.