Wishbone Ash & David Gogo

Popkultur // Artikel vom 16.02.2008

Wishbone Ash können mit einigem Recht die Vaterschaft des Twin-Guitar-Sounds beanspruchen, melodischem gitarrenorientiertem Rock, dominiert von zwei unisono gespielten E-Gitarren.

Heuer stellt die britische Rocklegende ihre neueste Studio-CD „The Power Of Eternity“ vor. Support kommt vom kanadischen Sänger und Bluesgitarrist David Gogo, Gewinner des „Great Canadian Blues Award“, der seine brandneue CD „Vibe“ (Dixiefrog/Penn Music) live vorstellt. Zu seinen Fans zählen die Größen David Healey und Johnny Winter. -mex

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.