Wolfgang Abendschön & Akzente

Popkultur // Artikel vom 24.12.2007

Eine der letzten und außergewöhnlichsten Chancen, an Heiligabend in die Kirche zu gehen.

Wolfgang Abendschön ist bekannt als Rockpoet und tritt mit seiner Band „Akzente“ immer wieder mal in der Stadtkirche auf.

Zu Weihnachten gibt es in der „Nacht der Lichter“ zwischen Rock- und Gospeltönen auch Stille und Nachdenkliches; als Gäste kommen Ole Hoffmann und die Spiegelfechter sowie der Gastgeber selbst, Pfarrer Dr. Dieter Splinter.

Der Eintritt ist traditionsgemäß frei, Spenden werden gesammelt für den Förderverein Hospiz Ettlingen e.V. und das Projekt „ANDERE KirchenTÖNE“. -bes

Mo, 24.12., 23 Uhr, Stadtkirche am Marktplatz, weit. Termine: 13.1., 19 Uhr, 3.2., 19 Uhr je. Kleine Kirche/Marktplatz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 8.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …