Wolke

Popkultur // Artikel vom 26.04.2007

Die feinsinnigen Elektro-Popper von Wolke haben beim Hamburger Label Tapete Records eine Heimat gefunden, die ihnen richtig gut bekommt. Anders sind Platten wie die neue namens „Möbelstück" nicht zu erklären: Kammerspiel-Pop trifft auf fein zugeschnittene Lyrics, dazu wird noch Queens „I Want To Break Free" astrein auf Deutsch gecovert, was auch für Songs von Gun’s Roses oder Daft Punk gilt! Wiederum im entspannten Café Nun, Support ist Allurarot alias Roni Mengwasser. -tfr

Sa, 28.4., 21 Uhr,
Café Nun
www.nuncafe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...