Zehn Jahre Rock’n’Rollbar

Popkultur // Artikel vom 08.10.2016

Pow Pow Movement sind die Birthday Clasher, wenn es in der Rollbar etwas zu feiern gibt.

Wie beim letzten Abriss 2014 das Elfjährige der Reggae/Dancehall-Residents Zapata Soundz. Jetzt ist die Rockes selbst fällig und die monatliche „More Fire!“-Partyreihe beschert Mathias Stäudlins im Obergeschoss der Karlsruher Skatehalle gelegenen Rock & Rollbar mit den Kölnern um Selector Ingo Rheinbay und MC Backra zum zehnten Geburtstag eines der ältesten und erfolgreichsten Soundsystems Europas, das auf den namhaften Wegbegleiter Gentleman als Ex-Crew-Mitglied verweisen kann. -pat

Sa, 8.10., 22 Uhr, Rock & Rollbar, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.