7x7

Bildung & Wissen // Artikel vom 01.02.2016

Spannende Geschäftsmodelle aus der Kultur- und Kreativwirtschaft und die dazugehörigen Unternehmen kennenlernen, netzwerken oder einfach einen unterhaltsamen Abend verleben – das steht unterm Strich beim eintritts- und anmeldungsfreien „7x7“.

Dabei haben sieben Karlsruher Kreative sieben Minuten Zeit, sich vorzustellen. Ob mit Folienpräsentation, Rede, Unplugged-Konzert oder Showeinlage – alles kann, nichts muss.

Diesmal auf der Tollhaus-Bühne: Florian Götze und Daniela Loraing vom Perfekt-Futur-Neuzugang Pulligon mit ihren via Onlinekonfigurator zusammenstellbaren Alpaka-Pullovern; die ebenfalls im Existenzgründerzentrum ansässigen Marken- und Web-Entwickler Joshua Keck, Jonas Marckert und Alexander Wagner von den Dorfjungs; Robert Fuge und Benjamin Herkert, deren in 16 One-Take-Videos gedrehtes Musikvideoprojekt „16x16“ einen Querschnitt der Karlsruher Hip-Hop-Szene darstellt, zu dem auch Rapperin Lou zählt; Lukas Hechinger und Kristof Knauer, die seit 2013 in der Fettschmelze auf dem Alten Schlachthof Konzerten, Ausstellungen, Partys, Dinnerabenden und einer Bürogemeinschaft Raum bieten, sowie Volair-Luftartistin Susanne Preissler. -pat

Mo, 1.2., 19 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 7.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL