Bildung an der vhs Karlsruhe

Bildung & Wissen // Artikel vom 23.03.2012

„Employability“ heißt ein Schlagwort der Arbeitswelt.

Das bedeutet, jederzeit interessant für den Arbeitsmarkt zu sein – und zu bleiben. Das eigene Wissen muss also stets aktuell gehalten und erweitert werden; lebenslanges Lernen ist zur unabdingbaren Voraussetzung für das Berufsleben geworden. Personale und soziale Kompetenzen, betriebswirtschaftliches Wissen und Fachkenntnisse in EDV, Multimedia oder Internet: Die vhs bietet dazu eine breite Auswahl an Kursen.

Die Rednerakademie hilft weiter, wenn im Beruf rhetorische Fähigkeiten gefragt sind; im Lean Management erfährt man, wie der eigene Arbeitsbereich produktiver wird. Gerade für Wiedereinsteiger/-innen z.B. nach der Kinderpause ist die Fortbildung Expert Business Betriebswirtschaftslehre interessant – mit einem europaweit anerkannten Abschluss qualifiziert man sich dabei im Bereich Finanz- und Lohnbuchhaltung. Wer seine EDV-Kenntnisse ausbauen oder bereits vorhandenes Wissen nachweisen will, sollte sich den Europäischen Computerführerschein ECDL näher ansehen. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL