Das Baltikum entdecken

Bildung & Wissen // Artikel vom 08.10.2013

Lange Zeit durch den Eisernen Vorhang abgeschottet, sind die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen sowie das russische Königsberger Gebiet heute vor allem durch ihre weithin unberührten Landschaften verbunden.

Auf den Spuren der Kreuzritter und der Hanse hat Reisefotograf Dirk Bleyer das wieder unabhängig gewordene Baltikum erkundet – vorbei an mächtigen Backsteinburgen bis in die Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn mit ihren pittoresken historischen Stadtzentren.

In seiner mit dem Prädikat „Leicavision“ ausgezeichneten Live-Dia-Reportage porträtiert er Land und Leute auch unter Zuhilfenahme von Musikstücken und Originaltonaufnahmen. -pat

Di, 8.10., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 4.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL