Ingrid Noll

Bildung & Wissen // Artikel vom 18.06.2024

Ingrid Noll (Foto: Monika Werneke)

Die Grand Dame des Krimis, geb. 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte.

Ingrid Noll begann spät, Krimis zu schreiben – die alle zu Bestsellern wurden: „Ich heiratete 1959. Jahrelang war ich durch drei Kinder, einen großen Haushalt und Mithilfe in der Praxis meines Mannes so beschäftigt, dass ich darüber Lesen und Schreiben verlernte. Erst als alle Kinder aus dem Haus zogen, ein eigenes Arbeitszimmer, etwas mehr Zeit und ein Schreibtisch da waren, begann ich wieder zu schreiben.“ -rw

Di, 18.6., 20 Uhr, Tollhaus (Stephanus-Koop), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL