Badisches Staatstheater: Schauspiel-Premieren

Bühne & Klassik // Artikel vom 25.09.2010

In Eugène Labiches „Das Sparschwein“ (La Cagnotte) nehmen sechs schlicht gestrickte Provinzler das Geld vom gemeinsamen Kartenspiel und reisen ins ferne Paris, wo sie mal richtig was erleben wollen.

Und es auch tun… Katastrophen inklusive. Deutschsprachige Erstaufführung der Übersetzung von Sabrina Zwach (ab Sa, 25.9., 19.30 Uhr, Schauspielhaus). „Cabaret“ entführt ins Berlin der 1930er Jahre und gehört zu den dunkelsten, aber auch berühmtes­ten Musicals aller Zeiten – wie auch der Film mit Liza Minelli.

Achim Thorwald (Regie und Bühne) sagt „Willkommen. Bienvenue. Welcome“ und lässt Nachtschattengewächs Sally Bowles (Anna-Magdalena Beetz) im Kit Kat Club einen grellbunten Tanz auf dem Vulkan hinlegen (ab Sa, 9.10., 19.30 Uhr, Schauspielhaus).

Die Welt ist eine Bühne, und die bedeutet Bruscon alles. Selbst in einem abgewrackten Tanzsaal am Ende der Welt will der tyrannische Perfektionist sein Werk zu seinen ureigenen Konditionen aufführen oder eben gar nicht. Prinzipien sind alles. Wer nicht spurt: ein Kulturbanause.

Thomas Bernhards Tragikomödie „Der Theatermacher“ verweist auch auf dessen eigenen Skandal bei den Salzburger Festspielen 1972, Stichwort: Notlicht. Unbedingt mal googeln, denn so bekommt das Stück einen herrlich selbstironischen Touch (ab Mi, 6.10., 20 Uhr, Ziegler-Saal Akropolis, Baumeisterstr. 18). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...


Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...


Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...