Bulach dynamisch und ungedopt

Bühne & Klassik // Artikel vom 03.11.2011

Wen unter 65 würde es ernsthaft zum Jahreskonzert des Gesangsvereins Eintracht ziehen?

Angekündigt wird hier also das dynamische, ungedopte Ensemble Die Zehn Bulach A Cappella. Die Zehn sind eigentlich zwölf und wirklich ein Männergesangverein – schließlich sind sie alle männlich und singen vereint.

Das Liedgut pendelt zwischen Bekanntem und nie Gehörtem, die Ausführung zwischen klassischer Schlager-Interpretation, Barbershop und jazzigen Arrangements unter dem Dirigenten Stefan F. Fischer. Und pssst: so ganz offiziell ist der Chor immer noch der MGV Eintracht! Aber bleiben wir lieber beim neuen Namen – klingt einfach besser! -bes

Sa, 5.11., 20 Uhr, Rathaussaal Bulach, Grünwinkler Str. 10

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL