Cavalluna: Land der 1.000 Träume

Bühne & Klassik // Artikel vom 01.06.2024

Cavalluna: Land der 1.000 Träume

Das Kreativteam von Europas beliebtester Pferdeshow um Autor, Regisseur und Komponist Klaus Hillebrecht setzt mit dem Programm „Land der 1.000 Träume“ zu einem fantastischen Ritt durch Asien an.

Wunderschöne Pferde, höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik, eingebettet in eine abenteuerlich-sagenhafte Geschichte: Die neue „Cavalluna“-Show handelt von Yuen, die auf ihrer Flucht vor dem königlichen Schergen Merl vom titelgebenden mystischen Ort erfährt, in dem jeder sich selbst verwirklichen kann.

Verfolgt von den Häschern und vorbei an Shaolin-Meistern, Kung-Fu-Kämpfern und einem Pferdeflüsterer erleben die ZuschauerInnen wieder Reitteams aus ganz Europa: Dressureinlagen der portugiesischen Equipe um Luís Valença, Trickreiten der französischen Hasta Luego Academy, eine Freiheitsdressur von Publikumsliebling Bartolo Messina oder die rasante ungarische Post des italienischen Ausnahmetalents Diego Giona.

Neu dabei: der Spanier Alejandro Barrionuevo in der Rolle des Bösewichts sowie die deutsche Equipe Pfeifer mit Feuereffekten und Frauenpower. -pat

Sa, 1.6., 14+19 Uhr; So, 2.6., 13 Uhr, SAP Arena, Mannheim
www.cavalluna.com

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL