Ettlinger Schlossfestspiele 2016

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.12.2015

Theaterkarten machen sich immer gut unter dem Baum.

Sie brauchen keinen Platz, sind auch mit Wachstropfen darauf noch gültig und der Beschenkte genießt eine lange Vorfreude. Außerdem: Der Schenker gerät nicht in Vergessenheit.

Gerade haben die „Schlossfestspiele Ettlingen“ den Vorverkauf für die nächste Freilichtsaison gestartet; auf dem Programm: Andrew Lloyd Webbers Musical „Sunset Boulevard“ und Kleists Komödie „Der zerbrochene Krug“. Wer bis zum 24.12. bei der Stadtinfo Ettlingen Karten oder Geschenkgutscheine kauft, bekommt zehn Prozent Rabatt. Allerdings nicht für das Kinderstück „Der kleine Ritter Trenk“; aber da sind die Karten eh fast geschenkt. -hs

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL