Impro à la carte 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.04.2015

Einen Einblick in die große Vielfalt des Improvisationstheaters bietet das Karlsruher Ensemble Serviervorschlag.

Seit der Spielzeit 2014/15 hat es seine Bühnenheimat im Jakobus-Theater gefunden, wohin es das ganze Jahr hindurch regelmäßig Gäste von auswärts zu Auftritten einlädt. Im Mai konzentriert sich zudem die ganze Fantasie der Improvisation an einem Wochenende: Die dritte Auflage des „Impro à la carte!“-Festivals gibt acht Ensembles an drei Abenden den Raum, sich und ihre jeweils eigene Spielart des Improvisationstheaters zu präsentieren.

Aus Berlin, Frankfurt und Köln, Bremen, Wiesbaden und Marburg, Zürich und Wien kommen die Ensembles, die zeigen wollen, welche – auch anspruchsvollen – Formate es im Bereich des improvisiertem Theaters gibt und wie unterschiedlich die einzige Vorgabe, nämlich spontan und in Interaktion mit dem Publikum etwas ganz Neues live auf der Bühne zu gestalten, umgesetzt werden kann. -bes

8.-10.5., je 19.30 Uhr, Jakobus-Theater, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.serviervorschlag-impro.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.06.2019

Seit 1906 sprengt Theater in Ötigheim alle Dimensionen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2019

Nach 1998 und 2004 laden die queeren Chöre der Stadt zum dritten „Süddeutsche schwul-lesbischen Chorfestival“ nach Karlsruhe ein.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.05.2019

Ein rätselhafter Koffer ist es, den Professor Florestan und Maestro Eusebius da finden.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.05.2019

14 Streicher, zwei Streiche: Felix Mendelssohn-Bartholdys Oktett für acht Streicher ist wie ein kleines symphonisches Orchesterwerk geschrieben und als Hommage an den jung verstorbenen Violin-Virtuosen Eduard Rietz gedacht.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.05.2019

Das Badische Zupforchester arbeitete erstmals 2010 mit dem Vokalensemble Chorioso zusammen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.05.2019

Die Orgel der Rheinmünsterer Firma Matz & Luge ist der Star beim „Ettlinger Orgelfrühling“ in der Herz Jesu-Kirche.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.05.2019

Zwei Tenöre, zwei ganz unterschiedliche Biografien.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.05.2019

Die Erfahrung von Musik in spiritueller Atmosphäre zeichnet die „Klosterkonzerte Maulbronn“ aus.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.05.2019

Die am ZKM entwickelte App „My City, My Sounds“ sammelt Audiodaten aus Karlsruhe.