Impro à la carte 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.04.2015

Einen Einblick in die große Vielfalt des Improvisationstheaters bietet das Karlsruher Ensemble Serviervorschlag.

Seit der Spielzeit 2014/15 hat es seine Bühnenheimat im Jakobus-Theater gefunden, wohin es das ganze Jahr hindurch regelmäßig Gäste von auswärts zu Auftritten einlädt. Im Mai konzentriert sich zudem die ganze Fantasie der Improvisation an einem Wochenende: Die dritte Auflage des „Impro à la carte!“-Festivals gibt acht Ensembles an drei Abenden den Raum, sich und ihre jeweils eigene Spielart des Improvisationstheaters zu präsentieren.

Aus Berlin, Frankfurt und Köln, Bremen, Wiesbaden und Marburg, Zürich und Wien kommen die Ensembles, die zeigen wollen, welche – auch anspruchsvollen – Formate es im Bereich des improvisiertem Theaters gibt und wie unterschiedlich die einzige Vorgabe, nämlich spontan und in Interaktion mit dem Publikum etwas ganz Neues live auf der Bühne zu gestalten, umgesetzt werden kann. -bes

8.-10.5., je 19.30 Uhr, Jakobus-Theater, Karlsruhe - präsentiert von INKA
www.serviervorschlag-impro.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...


Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...


Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...