„Körper“ von Sasha Waltz in Ludwigshafen

Bühne & Klassik // Artikel vom 26.10.2011

Mit dem Balé da Cidade de Sao Paulo, einer der ambitioniertesten jungen Compagnien der brasilianischen Tanzszene (26./27.10.) sowie „Körper“ von Sasha Waltz haben die VII. Festspiele Ludwigshafen zweimal hochkarätigen Tanz im Programm.

„Körper“ (Musik Hans Peter Kuhn) ist das bis heute meistgespielte und am weitesten gereiste Stück aus dem Repertoire der Berliner Choreographin, war allerdings in ihrer Heimatstadt Karlsruhe noch nicht zu erleben.

Mit 13 Tänzern visualisiert Sasha Waltz die Hülle und das Innere des menschlichen Körpers, seine Schönheit und seine Hässlichkeit, seine Sterblichkeit und den Traum vom perfekten Körper. Die untersuchte Anatomie findet eine Übertragung in die Geometrie des Raumes. -er

Körper: Sa, 12.11., So, 13.11., je 19.30 Uhr, Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL