Lange Nacht der Kirchen

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.10.2007

Was man von Museen kennt, das gibt es jetzt erstmals auch klerikal. Ein gutes Dutzend Karlsruher Kirchen öffnet von 19 bis 24 Uhr ihre Türen und Pforten und bietet ein ganz unterschiedliches Programm.

Von Lesungen über Konzerte, Meditationen und Kunstbetrachtungen bis zu Theater- und Filmvorführungen wird alles geboten, was sich an und in Kirchenräumen umsetzen lässt. Die Nacht hebt an mit einem gemeinsamen Glockengeläute. Es wird nicht zu überhören sein. Sie endet zeitgleich mit einer Mitternachtsandacht. Freier Eintritt.

Die Lutherkirche (Gottesauer Platz) setzt ihr Schwerpunktthema mit einer Aufführung der Kirchenoper „Luther“ rund eine Woche später fort. Das Werk für Soli, Chor und Orchester stammt vom Dossenheimer Kirchenmusiker Dietrich Lohff und wurde 2005 in Wittenberg uraufgeführt. Die Oper zeigt halbszenisch wichtige Stationen aus dem Leben des Reformators. Unter den Solisten ist auch ein Karlsruher: Sprecher Rudi Spieth. -hs

Fr, 19.10. 19-24 Uhr, Nacht der offenen Kirchen; So, 28.10., 19 Uhr, Kirchenoper „Luther“, Lutherkirche

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...




Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...




Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...


Mélodies françaises

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.02.2018

Musikalischen Charme und Esprit aus Frankreich versprüht dieses Trio.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...