Neue Schwarze Grütze

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.02.2012

Bei manchen Kabarettisten fragt man sich ja schon, inwiefern ihr Name die Berufswahl mit beeinflusst hat.

Zum Beispiel Dirk Pursche, die eine Hälfte der Schwarzen Grütze. Was wäre wohl aus ihm geworden, wenn Pilatus keinen Sprachfehler gehabt hätte? So aber kann kein Monty-Python-Fan den Namen hören, ohne sofort unter irrem Kichern ein „werft den Pursche zu Poden!“ zu murmeln.

Das prägt, und so anarchistisch wie bei den Briten ist denn auch der schwarze grützige Humor. „TabularasaTrotzTohuwabohu“ ist schon im Titel intellektuell fordernd, kommt ohne Lücken im Programm aus und macht reinen Tisch mit schrägen Liedern über Facebook, Linkshänder und die Gema. -bes

Sa, 18.2., 20.15 Uhr, Kabarett in der Orgelfabrik, Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




Grötzinger Musiktage 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.07.2018

Neue Wege beschreiten die „Grötziger Musiktage“ am 22.7. mit einem Konzertabend, der Tanz und Kammermusik vereint.

>   mehr lesen...




Internationaler Orgelsommer Karlsruhe 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.07.2018

„Heißer Sommerabend, kühle Kirche und virtuose Orgelmusik von zart bis imposant.“

>   mehr lesen...




Zehn Jahre „Klingende Residenz“

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2018

Nach einer Weltkarriere als Opern-Komponist zog sich Rossini nach Paris ins Privatleben zurück.

>   mehr lesen...




Klingende Residenz 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2018

Nach einer Weltkarriere als Opernkomponist zog sich Gioachino Rossini nach Paris ins Privatleben zurück.

>   mehr lesen...




En Suite – Allein mit Audrey Hepburn

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2018

Jeder kennt sie, jeder liebt sie, „Frühstück bei Tiffany“ machte sie unsterblich: Audrey Hepburn.

>   mehr lesen...




Heidelberger Schlossfestspiele 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

Die hochkarätigen Ensembles des Theaters und Orchesters Heidelberg und eine nahezu unschlagbare gute Spielstätte machen die „Schlossfestspiele“ zu einem der absoluten Highlights im Reigen der deutschen Theater-Open-Airs.

>   mehr lesen...




Kammertheater

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

„Show Must Go On“ - Freddy Mercury wusste es schon lange.

>   mehr lesen...