„Schlossfestspiele Ettlingen“ indoor

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.07.2011

Der Meister des verschobenen Humors, Woody Allen, läuft in „Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie“ frei nach Shakespeare einmal mehr zur Höchstform auf.

Das spritzige Theaterstück, das am 16./17./21./22./26./29./30.7. und 4./5.8., je 20.30 Uhr, in der Schlossgartenhalle Ettlingen gezeigt wird, thematisiert die ewige Suche nach Liebe und Sex – egal, wie verkorkst man selbst oder das Gegenüber auch sein mag. VVK online oder unter Tel.: 07243/10 13 80.

„Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende sorgt bei Jung und Alt für leuchtende Augen. Zauberer Beelzebub Irrwitzer und Hexe Tyrannja Vamperl wollen ihr Soll an bösen Taten in möglichst kurzer Zeit erfüllen, haben die Rechnung aber ohne Kater Maurizio und Rabe Jakob gemacht. Das magisch-bunte Abenteuer kommt am 15./21./22.7. um 10 Uhr und 16./23./29./30.7. sowie 4.8. um 15 Uhr in der Schlossgartenhalle auf die Bühne. VVK läuft.

Und „Das Leben der Judy Garland“ war bei weitem nicht so schillernd wie das der liebreizenden Dorothy aus dem „Zauberer von Oz“. Die stetig wechselnden Höhen und Tiefen, die ihr kurzes Dasein einer rasanten Achterbahn gleich gestalteten, werden von Mezzosopranistin und Schauspielerin Birgit Lünsmann und Pianist Wolf Kauder in einem musikalischen Porträt am 23./24.7. sowie 5.8., 19 Uhr, im Hotel-Restaurant Erbprinz eingefangen. Der VVK läuft. -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL