Tanz! Heilbronn 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.05.2015

Zum siebten Mal veranstaltet das Theater Heilbronn sein Tanzfestival – diesmal unter dem Motto „Männer unter sich“, das eine eher ungewohnte, maskulin geprägte Perspektive auf den zeitgenössischen Tanz verspricht.


Acht Stücke stehen auf dem Programm, dazu Workshops, Publikumsgespräche und mit „Man For A Day“ von Katarina Peters und der Drag-King-Pionierin Diane Torr auch ein Film. Ihren ersten Auftritt in Deutschland haben die Londoner Ballet Boyz, und auch sonst stammen die Tänzer und Choreografen von weit her.

Emanuel Gat sowie Niv Sheinfeld und Oren Laor aus Israel, die Compagnie Pál Frenák aus Ungarn, Graham & Simão Smith ursprünglich aus den USA, doch momentan aus Freiburg, Ahmed Khemis aus Tunesien und Eisa Jocson von den Philippinen – als Frau bleibt sie dem Thema des Festivals insofern treu, dass sie sich für ihr Solo das Bewegungsrepertoire der „Macho Dancer“ angeeignet hat. -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...


Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...


Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...