Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau

Bühne & Klassik // Artikel vom 27.11.2011

Ein Casino in Monte Carlo.

Ein junger Mann, der spielt und verliert. Eine ältere Frau, die unmittelbar in seinen Bann gezogen wird. 24 Stunden geteilte Wirklichkeit, die alles verändern.

„Wie kaum ein anderer Schriftsteller hat es Zweig verstanden, den geheimen Regungen der Frauenseele nachzuspüren“, heißt es treffend in einer Pressenotiz. In Baden-Baden wird die wunderbare Erzählung unter Rosalinde Renn aufgeführt. Es spielen Catharina Kottmeier und Christian Schaefer. -er

So, 27.11., 19 Uhr (Premiere); auch So, 11.12., 19 Uhr, Theater Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL