Zustände in Bewegung

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.03.2017

An der Schnittstelle von Tanztheater und Vortrag angesiedelt sind die collagenartigen „Zustände in Bewegung“.

Das 5elefants Tanzkollektivs um Sarah Herr (Karlsruhe) und Meret Rufener (Bern) erforscht eigens für die „Karlsruher Wochen gegen Rassismus“ mit Figurentheaterspieler Robert Buschbacher, Musiker Thomas van Walle und Sounddesigner Joost Van Duppen Ausgrenzungsmechanismen und Identitätszuschreibungen. -pat

Sa+So, 18.+19.3., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL