Hubraum Festival 2019

Clubkultur // Artikel vom 20.06.2019

Nach über zwei Jahren Pause geht es in die nächste Hubraum-Open-Air-Saison!

Mit frischem Erscheinungsbild, aber wie von vielen gewünscht wieder auf dem originären Gelände des Durlacher Livingroom-Restaurants, steigt planmäßig einmal im Jahr an Fronleichnam das neu aufgelegte Electronic Music Festival. Seither hat sich auch im Hubraum einiges getan: Für die Wetterunabhängigkeit wurden zahlreiche weitere Überdachungen und Markisen gebaut; die Innen- und Außenküche außerdem komplett umgebaut und modernisiert.

Am Ambiente mit Outdoor-Beach und -Bar, Lounge-Area und Lagerfeuer hat sich allerdings nichts geändert. Für die Sandtänzer sorgen nach den gastgebenden Kitchen Tunes in Person von Markus Kleemann, Max Hügel, Andre West und Lena Grimm die Ohral-Mitglieder Arpatec alias Alex Connors und Maxie König.

Als Headliner an Deck: Basti Grub (Stil vor Talent/Hot Creations) aus Frankfurt, der aktuell mit seiner Single „Darling“ steilgeht. Das „Kitchen Tunes“-Sommerprogramm hält außerdem das „Saga“-Open-Air (31.8., Stadtmitte) und das „Fantasie Festival“ (7.9., Circus Maccaroni) bereit. -pat

Do, 20.6., 13-22 Uhr, Hubraum Durlach, Untere Hub 1, Karlsruhe
www.kitchen-tunes.com/hubraum-festival-2019

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE CLUBKULTUR-ARTIKEL





Clubkultur // Tagestipp vom 09.10.2020

Seit im August das Lux eröffnet hat, ist die Monk Bar endgültig Karlsruher Clubgeschichte.





Clubkultur // Tagestipp vom 02.10.2020

In Frankreich, der Schweiz und Luxemburg kennt man den Genuss und Geselligkeit verbindenden Apéro, der ähnlich den spanischen Tapas sowohl die Zeit zum Essen überbrücken als auch eine eigenständige Mahlzeit sein kann.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände lässt das nächste technoide Licht-Hup-Konzert ertönen.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.08.2020

Die Kulturbühne auf dem Messegelände wird nach dem Auftritt von Fritz Kalkbrenner zwei weitere Male zum Autorave-Floor.



Clubkultur // Tagestipp vom 17.06.2020

Die Situation und der Ausblick für die Alte Hackerei ist und bleibt angespannt.





Clubkultur // Tagestipp vom 26.05.2020

Als Antwort darauf, dass seit Mitte März das gesamte Nachtleben behördlich stillgelegt ist, um die Ausbreitung des Corona-Virus’ zu unterbinden, erklärte sich Berlin Clubkulture solidarisch und bringt mit unitedwestream.org den größten digitalen Club nach Hause.





Clubkultur // Tagestipp vom 15.05.2020

Als erste geschlossen, als letzte wieder geöffnet – auch wenn jetzt schon vielerorts über diverse Lockerungen gesprochen wird, ist eine Öffnung für Clubs und Livekonzerte noch lange nicht absehbar.





Clubkultur // Tagestipp vom 03.04.2020

Nach dem Club Stadtmitte bietet auch die Alte Hackerei ihrem Publikum Hilfe zur Selbsthilfe, um den kompletten Einnahmenausfall in der Corona-Krise zu überbrücken.





Clubkultur // Tagestipp vom 01.04.2020

Der Musikclub Stadtmitte befindet sich aufgrund des Corona-Shutdowns in einer existenzbedrohlichen Situation.