INKA #92

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.11.2013

INKA #92

Unsere Novemberausgabe ist ja traditionell den Kreativ- und Unikatmärkten von der „Lametta“ bis zu „Kunst und Kinkerlitzchen“, von der Weihnachtsmesse des Bundes der Kunsthandwerker bis zu den zahlreichen Kunst-Benefiz-Auktionen gewidmet.

Die Karlsruher DIY-Szene ist aktiv wie nie – dazu gibt’s natürlich auch Tipps für die klassischen Weihnachtsmärkte oder Alternativen wie den Majolika-Weihnachtsmarkt. Kuschelige Nischen dürfen es ja auch durchaus sein, denn selbst die stoischsten Zeitgenossen müssen sehen, dass die Stadt so von Baustellen überzogen ist, dass jedes Maß verloren scheint.

Vom eingerüsteten Schloss über das wegen Baustaub geschlossene Museum beim Markt über die eingerüstete Pyramide und das verhüllte Rathaus flaniert man rüber zum Weihnachtsmarkt am Friedrichsplatz, wo beim Naturkundemuseum auch bald gebaut wird. Dafür (oder dagegen) ist unser extravaganter kreisrunder City-Guide „Einzelhelden+“ erschienen, in dem man noch mehr Einzelkämpfer findet, die das Leben hier lebenswert machen.

Kultur satt gibt’s in dieser Ausgabe natürlich auch: Interviews zum „Richtfest“ am Staatstheater, mit den Gasttänzern von Sasha Waltz, den Machern vom Radio Oriente und Carambolage, die zehntes und 30. Jubiläum feiern, sowie den zweiten Teil unseres Tempel-Tanz-Spezials.

Viel Spaß beim Stöbern in dieser Ausgabe wünschen
Roger Waltz & das gesamte INKA-Team

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE INKA AUSGABEN





INKA #129

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.07.2017

Ist die Stimmung in Karlsruhe im Sommer 2017 besser als die Lage oder doch eher – typisch badisch – umgekehrt?

>   mehr lesen...




INKA Regio #104

Inka Ausgaben // Artikel vom 12.07.2017

Ganz gleich, ob das Wetter sich die nächsten Wochen von seiner sonnigen Seite zeigen wird oder nicht – wer das Kulturprogramm studiert, kommt um den Sommer nicht herum!

>   mehr lesen...




INKA #128

Inka Ausgaben // Artikel vom 13.06.2017

Der Karlsruher geht ja bei Regen und selbst bei Nieselregen eher kaum vor die Tür.

>   mehr lesen...




INKA Regio #103

Inka Ausgaben // Artikel vom 13.06.2017

Pünktlich zum Beginn der Freiluftsaison mit ihren zahlreichen Events, Konzerten Theaterfestivals und kleinen wie großen Open-Air-Festivals lässt sich endlich der Sommer blicken und gibt den Blick frei auf die wunderbare Kulturregion rechts und links des Oberrheins.

>   mehr lesen...




INKA #127

Inka Ausgaben // Artikel vom 11.05.2017

Während sich der KSC im freien Fall und in einer seiner schwersten Identitätskrisen befindet und dank seiner katastrophalen präsidialen Führung droht, grade weiter Richtung Regionalliga durchzutaumeln, finden ausgerechnet die „Heimattage“ statt.

>   mehr lesen...




INKA Regio #102

Inka Ausgaben // Artikel vom 11.05.2017

Eigentlich halten wir uns im INKA Regio ja politisch komplett raus.

>   mehr lesen...