Last Resort

Kino & Film // Artikel vom 13.02.2007

Mit sieben Jahren Verspätung kommt zu uns "Last Resort" von Pawel Pawlikowski, der 2004 mit "My Summer Of Love" bekannt wurde.

Die Russin Tanja hat eine Eheschließung mit einem Briten arrangiert. Als dieser nicht erscheint, beantragt sie Asyl auf der Insel. Und als sie zurück nach Hause will, geht das nicht mehr, weil die Bürokratie sie nicht gehen lassen will.

Last Resort, GB 2000, Buch: Pawel Pawlikowski, Rowan Joffe, Regie: P. Pawlikowski, mit Dina Korzun, Paddy Considine, Artiom Strelnikov ab 15. Februar in der Kinemathek

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

WEITERE KINO & FILM-ARTIKEL





19. Stummfilm-Festival Karlsruhe

Kino & Film // Artikel vom 26.01.2022

Dass die 19. Ausgabe des Karlsruher „Stummfilm-Festivals“ zwei Jahre auf sich warten ließ und nicht schon wie angedacht im November 2021 stattgefunden hat, lag auch daran, dass der Stephansaal (aus Brandschutzgründen) und das frühere Kurbel-Kino im kommenden Jazzclub-Domizil (wegen Umbauverzögerungen) nicht zur Verfügung standen.

Weiterlesen …




Kurzfilmtag 2021

Kino & Film // Artikel vom 21.12.2021

Das Filmboard Karlsruhe steuert einige „Fundstücke“ zum zehnten „Deutschen Kurzfilmtag“ bei.

Weiterlesen …


Indie-Filmfestivals in Deutschland 2021

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Wenige Branchen sind wohl so schnelllebig, wie es die Filmindustrie heutzutage ist.

Weiterlesen …




Vier Filme mit dem legendären Joker

Kino & Film // Artikel vom 04.10.2021

Die legendäre Figur des Joker ist in unserer modernen Popkultur zu einer nahezu mythologischen Gestalt geworden.

Weiterlesen …