12. Internationales Schülerbandfestival

Popkultur // Artikel vom 13.03.2008

Schon lange ist das "Schülerbandfestival" im Kupferdächle die Plattform für Newcomer und junge Schülerbands aus dem Nordschwarzwald.

Alle zwei Jahre spielen zudem Bands aus ausländischen Partnerstädten, eine Jury vergibt Förderpreise in verschiedenen Kategorien. Mit dabei sind am 14.3. die Bands Wallbreakers (Rock), The Haygrubs (Rock), Stingray (Grunge, Rock), Checkpoint Charlie (Punk, Grunge) und Caravan Crash.

Am Sa, 15.3. folgen dann Veto (Rock/Pop), Hypocrite (Rock), Adapter (Punk) Honeybrawl (Poppunk/Punkrock) Talentless (Funkrock), Goldstadtkind (Akustik-Pop), Al Cajón (Akustikrock) und die Hardrocker Lazy Storm aus Osijek. -rw

Fr, 14. und Sa, 15.3., Beginn je 18 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim
www.kupferdaechle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 5.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.