12. Internationales Schülerbandfestival

Popkultur // Artikel vom 13.03.2008

Schon lange ist das "Schülerbandfestival" im Kupferdächle die Plattform für Newcomer und junge Schülerbands aus dem Nordschwarzwald.

Alle zwei Jahre spielen zudem Bands aus ausländischen Partnerstädten, eine Jury vergibt Förderpreise in verschiedenen Kategorien. Mit dabei sind am 14.3. die Bands Wallbreakers (Rock), The Haygrubs (Rock), Stingray (Grunge, Rock), Checkpoint Charlie (Punk, Grunge) und Caravan Crash.

Am Sa, 15.3. folgen dann Veto (Rock/Pop), Hypocrite (Rock), Adapter (Punk) Honeybrawl (Poppunk/Punkrock) Talentless (Funkrock), Goldstadtkind (Akustik-Pop), Al Cajón (Akustikrock) und die Hardrocker Lazy Storm aus Osijek. -rw

Fr, 14. und Sa, 15.3., Beginn je 18 Uhr, Kupferdächle, Pforzheim
www.kupferdaechle.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.