15 Jahre New Noise

Popkultur // Artikel vom 21.06.2018

Terror

Ende Gelände heißt es beim „New Noise Festival“, das nach zwölf Ausgaben letzten Sommer Schluss machte.

Zum 15. „New Noise“-Geburtstag haben Initiator Lucas Ell und Alexander Füchsel als Mini-Ersatz für das 2006 auf dem Durmersheimer Juze-Gelände gestartete Hardcore-Open-Air aber ein starkes Szenehelden-Indoor-Line-up zusammengestellt: Über allen thront Terror, das Old-School-Quartett aus LA. Mit den Cro-Mags kommen die Godfathers des New York Hardcore; außerdem dabei sind Modern Life Is War, Incendiary, Culture Abuse, Higher Power und Minus Youth. -pat

Do, 21.6., 17 Uhr, NCO-Club, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Mit einer musikalischen Hommage auf Pforzheim kommt die Remchinger Kulturhalle aus der Sommerpause.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Der saarländische Gitarrist Ro Gebhardt gilt als Meister seines Fachs, der mit leichter Hand Elemente aus diversen Stilen verarbeitet.