15. Jazzsommer „Palatia Jazz“

Popkultur // Artikel vom 20.05.2011

Zwischen Mai und August gastiert das Internationale Jazzfestival der Pfalz „Palatia Jazz“ mit 18 Konzerten in der gesamten Pfalz.

Fast alle Konzerte werden open air an unverwechselbaren und historischen Veranstaltungsorten gespielt. Schwerpunkt ist ab 20.5. diesem Jahr die Musik bekannter europäischer Jazzstars, die ihre große Bandbreite von multiethischen Kompositionen bis hin zur improvisierten Musik präsentieren. D

och nicht nur konzertante Musik wird geboten, sondern auch heiße Tanzrhythmen aus Samba und Salsa von Sergio Mendes bis hin zu Elektro- und Cooljazz der Kultband Jazzanova. Weiter erwartet werden Stars wie die Piano-Ikone Ahmad Jamal, Renaud Garcia Fons, die amerikanische Sängerin Jane Monheit, aus Brasilien Paula Morelenbaum, Stacey Kent mit ihrem französischen Jazzprogramm, Jan Garbarek & The Hilliards und auch die Drummerlegende Günther „Baby“ Sommer samt Kollegen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





„Laut & Leise“-Festival 2018

Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.

>   mehr lesen...




Ausblick: Kulturzentrum Tempel

Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.

>   mehr lesen...




Gogol Bordello

Popkultur // Tagestipp vom 25.07.2018

Ihr „ukrainisches Zigeuner-Punk-Cabaret“ kombiniert seit 1999 Einflüsse osteuropäischer Roma-Folklore mit Rock-Elementen.

>   mehr lesen...




Clowns & Bonecrusher

Popkultur // Tagestipp vom 18.07.2018

Die zu den profiliertesten HC-Punk-Bands Australiens zählenden Clowns sind sehr gern gesehene Gäste der Hackerei.

>   mehr lesen...




The Dead Daisies

Popkultur // Tagestipp vom 18.07.2018

Das einzig Beständige bei der Hardrock-Supergroup war von Gründung an die Veränderung und Gitarrist David Lowy.

>   mehr lesen...




Yael Deckelbaum & The Mothers

Popkultur // Tagestipp vom 17.07.2018

Die kanadisch-israelische Künstlerin und Friedensaktivistin, als Gründungsmitglied des israelischen Frauentrios Habanot Nechama dort ein Popstar, schrieb 2016 „Prayer Of The Mothers“, das zur Hymne der Frauenfriedensbewegung Women Wage Peace wurde.

>   mehr lesen...