15. Jazzsommer „Palatia Jazz“

Popkultur // Artikel vom 20.05.2011

Zwischen Mai und August gastiert das Internationale Jazzfestival der Pfalz „Palatia Jazz“ mit 18 Konzerten in der gesamten Pfalz.

Fast alle Konzerte werden open air an unverwechselbaren und historischen Veranstaltungsorten gespielt. Schwerpunkt ist ab 20.5. diesem Jahr die Musik bekannter europäischer Jazzstars, die ihre große Bandbreite von multiethischen Kompositionen bis hin zur improvisierten Musik präsentieren. D

och nicht nur konzertante Musik wird geboten, sondern auch heiße Tanzrhythmen aus Samba und Salsa von Sergio Mendes bis hin zu Elektro- und Cooljazz der Kultband Jazzanova. Weiter erwartet werden Stars wie die Piano-Ikone Ahmad Jamal, Renaud Garcia Fons, die amerikanische Sängerin Jane Monheit, aus Brasilien Paula Morelenbaum, Stacey Kent mit ihrem französischen Jazzprogramm, Jan Garbarek & The Hilliards und auch die Drummerlegende Günther „Baby“ Sommer samt Kollegen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.