212.000 „Fest“-Besucher

Popkultur // Artikel vom 25.07.2011

Bereits in der Vorwoche zu Süddeutschlands größtem Sport-, Familien- und Musikfestival hatten 10.000 Besucher die Konzerte beim „Fest am See“ verfolgt.

Für den eintrittspflichtigen Bereich am Mount Klotz wurden 119.000 Tickets abgesetzt; in den kostenfreien Sport- und Familienbereich mit Zelt- und DJ-Bühne strömten 75.000 Besucher. Insgesamt besuchten damit 212.000 Menschen „Das Fest“ 2011.

Am Freitag besuchten 15.000 Besucher den Sport und Familienbereich, im Hügelbereich wurden 35.000 Besucher gezählt; am Samstag lautete das Verhältnis 25.000 zu 42.000 und am Sonntag 35.000 zu 50.000.

Zufrieden zeigten sich die Veranstalter mit ihrem optimierten Sicherheitskonzept, das sich neben einem zusätzlichen Ein- und Ausgang links neben der Hauptbühne vor allem im Wegfall des Bonsystems an den Getränkeständen positiv bemerkbar machte. Die dritte LED-Videowall sorgte für weitere Entspannung im Hügelbereich. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …




Pajazzo

Popkultur // Artikel vom 29.05.2022

Das Palatine Jazz Orchestra ist aus der Corona-Pause zurück.

Weiterlesen …




Ex Oriente Lux

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Das Quartett Ex Oriente Lux mit Emily Peach (Violine/Viola), Uta Knoop (Klavier), Mustafa Obaid (Nailute) und Abdullah Kirli (Percussion) lädt zu einer musikalischen Reise in den Orient.

Weiterlesen …




Postcards

Popkultur // Artikel vom 28.05.2022

Die Postcards waren die erste Band, der das Kohi im März 2020 aus bekannten Gründen absagen musste.

Weiterlesen …