22. Dark Dance Treffen

Popkultur // Artikel vom 13.06.2007

Zum 22. Mal treffen sich am Sa, 16.6. die Liebhaber der düsteren Musik in Süddeutschland.

Mit über 2.000 Besuchern ist das "Dark Dance Treffen" im Universal D.O.G. in Lahr mittlerweile die größte Indoor-Veranstaltung Europas für die schwarze Szene.

Auf fünf Floors [Dark Dance/Electro, Industrial, Depeche Mode/Electro-Pop, Gothic/Neo-Folk und Mittelalter/Crossover] sind neben zehn DJs insgesamt sieben hochkarätige Bands live zu erleben, darunter Clan Of Xymox (Fotos) mit ihrem einzigen Festivalauftritt in Süddeutschland 2007.

Weiter am Start sind unter anderem Grendel, Frozen Plasma, Amber (mit einem exklusiven Acoustic Set) und Mono No Aware.  

Eingerahmt wird der Event wieder von einer Vielzahl von Specials wie einer Fotoausstellung von Thomas Adorff, einem Höhenfeuerwerk und einer großen Outdoor Area.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.