Radio Oriente Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 13.06.2007

Mit einem sommer­lich etwas ausgedünnten Programm geht das Oriente in die ver­meint­lich heiße Jahres­­zeit.

DJs wie Tom (15.6., Weltmusik), Pachuco (Ska, Latin, Jazz, Folk, 16.6.), Blechzong (7.7., House, Nujazz, Downbeat) die Bronson Brothers (Deathmetaldisco, 13.7.) oder Gordon Bleu (14.7., Minimal/Electro) bringen bei freiem Eintritt zum Teil neue Klangfarben in den Musikclub in der Hirschstraße.

Weiter laufen im Sommer ganz regulär die sonntäglichen Jamsessions und die Jazzbühne jeweils mittwochs.  Außerdem präsentieren Acoustic Avenue jeweils donnerstags das "Radio Oriente" Sum­mer Special. Eine Auswahl regionaler Soul- und Jazz-Acts in kleiner Besetzung im Foyer des Radio Oriente. Cocktails gibt's zum Special Price, Eintritt drei Euro, Beginn ist je 21.30 Uhr.

Mit dabei sind am Do, 14.6. Tobias Langguth (Bossa Nova), am Do, 21.6. Sebastian Schwarzbach (Singer/Songwriter), am Do, 5.7. Benny?& Joyce (Foto/Vocal Jazz) und am Do, 12.7. Sarah Lipfert & Chris Nemet (Vocal Jazz). -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 7?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.