25 Jahre Raum-Musik für Saxophone

Popkultur // Artikel vom 19.11.2010

Das will gebührend gefeiert werden!

In der Nancyhalle werden Fotos von Irmtrud Saarbourg gezeigt, die das freie Ensemble seit Jahren bei seinen außergewöhnlichen Konzerten begleitet. Passend zum Jubiläum gibt’s zudem zwei brandneue CDs. „DoubleS“ sowie Mitschnitte an verschiedenen Orten: Gasometer Oberhausen, Vierordtbad Karlsruhe, St. Petri Lübeck, Herz-Jesu-Kirche Ettlingen.

Es wirkt der Raum auf die Musik und umkehrt. Ein unkonventionelles Hörerlebnis, das Spaß macht und überrascht – vor Jahren ging einer der Saxophonisten sogar mal buchstäblich baden, und das spielenderweise! (Fr, 19.11., 20 Uhr, Nancyhalle).

In den Lichthöfen der Hochschule für Gestaltung findet eine Podiumsdiskussion statt, in der u.a. einer der Charakterköpfe des Ensembles, Helmut Wetter, seine Sicht auf das Thema „Improvisation im freien Raum“ teilen wird. Auch diese wird natürlich mit Musik untermauert (Sa, 20.11., 20 Uhr, HfG). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.



Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Conni Maly war Teil einer recht erfolgreichen Riotgirl-Band, bevor ihr Mitte der 90er die Ravekultur und die legendäre Roland MC 303 begegnet sind.