4. Ettlinger Jazz-Workshop

Popkultur // Artikel vom 11.09.2015

Mit dem vierten Ettlinger Jazz-Workshop startet das Albtal in die neue Birdland-Saison.

Der Run auf die begrenzten Plätze war groß, das Interesse überregional und das DozentInnen-Team wie folgt ausgerufen: Viviane de Farias (Vocals), Peter Lehel, Steffen Weber (Sax), Felix Fromm (Posaune), Christian Eckert (Gitarre), Anke Helfrich (Piano), Thomas Katz (Bass) und Markus Faller (Drums).

Macht zusammen eine stattliche Combo, die sich am Fr, 11.9. dem Publikum vorstellt. Tags drauf (Sa, 12.9.) schlägt die Stunde der Workshop-TeilnehmerInnen mit den Jazz-Standards, die sie in den vergangen Tagen eingeübt und verfeinert haben. Los geht’s jeweils um 20 Uhr im Ettlinger Jazzclub Birdland 59. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: George Benson

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Der US-amerikanische Gitarrist und Sänger George Benson hinterließ seine Spuren im Jazz genauso wie in poppigeren Gefilden zwischen Soul, Funk und Fusion.

>   mehr lesen...


Schmieds Puls & Underground Youth

Popkultur // Tagestipp vom 20.11.2017

Musik darf man nicht studieren, meint Mira Lu Kovacs.

>   mehr lesen...




Black Oak

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Black Oak hatten vor knapp zwei Jahren die erste lange Café-Nun-„Saison“ beendet.

>   mehr lesen...




P8

Popkultur // Tagestipp vom 18.11.2017

Volles Programm im P8!

>   mehr lesen...




Miwata

Popkultur // Tagestipp vom 17.11.2017

Seine vor verschneiter Großvillarser Ackerkulisse gedrehte Ukulele-Akustik-Nummer, in der Marvin Reis Zapata Sound besingt, datiert von 2011.

>   mehr lesen...