5. Ettlinger Folknacht

Popkultur // Artikel vom 09.11.2013

Gruppen aus Norditalien, Schweden und Frankreich gestalten das Programm der fünften „Ettlinger Folknacht“.

I Liguriani spielen Tanzmusik ihrer Heimatregion Ligurien, machen dabei aber mit Walzern, Schottischen und Polkas nicht an der italienischen Grenze halt.

Zweite Band des Abends ist das Trio Väsen, Aushängeschild der skandinavischen Folk-Musik, die auch das Nationalinstrument Nyckelharpa beherrschen.

Die elektro-akustische Drehleier sowie Dudelsack und Geige bilden das Herz der Musik von La Machine aus dem Großraum Paris. Und für angehende Mittänzer findet vorab um 14 Uhr ein Kurs im Bürgerkeller statt. -pat

Sa, 9.11., 19.30 Uhr, Stadthalle Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 27.12.2020

Dieses Sextett ist das All-Star-Ensemble der Karlsruher Improvisationsszene.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.





Popkultur // Tagestipp vom 30.10.2020

Max Zentawers Interesse reicht vom Jazz über Rock und lateinamerikanische Musik bis zu Avantgarde und freier Improvisation.