5. Ettlinger Folknacht

Popkultur // Artikel vom 09.11.2013

Gruppen aus Norditalien, Schweden und Frankreich gestalten das Programm der fünften „Ettlinger Folknacht“.

I Liguriani spielen Tanzmusik ihrer Heimatregion Ligurien, machen dabei aber mit Walzern, Schottischen und Polkas nicht an der italienischen Grenze halt.

Zweite Band des Abends ist das Trio Väsen, Aushängeschild der skandinavischen Folk-Musik, die auch das Nationalinstrument Nyckelharpa beherrschen.

Die elektro-akustische Drehleier sowie Dudelsack und Geige bilden das Herz der Musik von La Machine aus dem Großraum Paris. Und für angehende Mittänzer findet vorab um 14 Uhr ein Kurs im Bürgerkeller statt. -pat

Sa, 9.11., 19.30 Uhr, Stadthalle Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Jazz Classix: Attila Zoller

Popkultur // Tagestipp vom 15.01.2018

Gitarrist Attila Zoller zählt zu den treibenden Kräften im Jazz.

>   mehr lesen...




The Vibrators

Popkultur // Tagestipp vom 14.01.2018

Die Legende lebt – aber nicht mehr lange.

>   mehr lesen...




Irish Folk Rock Party 2017

Popkultur // Tagestipp vom 13.01.2018

Das Full-Folk-Programm gibt’s beim vierten Jahrestreffen der Karlsruher Boys in Green.

>   mehr lesen...




Poetic Jazz

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Im Programm „Rosenzeit und Aria“ schlagen Sandra Hartmann (Gesang), Peter Lehel (Saxofon) und Peter Schindler (Piano) gekonnt einen Bogen von Lyrik über Klassik hin zum Jazz.

>   mehr lesen...




Four For Kate

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Hier sind nicht aller guten Dinge drei, sondern vier plus eins.

>   mehr lesen...




Destiny Unknown

Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2018

Beim „Emergenza“ 2013 schafften es die Rastatter Destinies ins Regiofinale.

>   mehr lesen...