5/8erl in Ehr’n

Popkultur // Artikel vom 10.11.2011

Ihre attestierte Mixtur aus Wienerlied, Soul und Salettl-Lounge-Punk macht sie zu einer der berauschendsten österreichischen Combos.

Das Quintett „5/8erl in Ehr’n“, bestehend aus Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und zwei Männerstimmen, nennt’s Wiener Soul und zeigt beim Vorspiel seines zweiten Albums „Bitteschön!“ (Viennese Soulfood Records), wie beseelt-groovy der Ösi-Dialekt klingen kann: „Kumm, rauch ma noch an siassen Tschik…“ -pat

Fr, 11.11., 20.30 Uhr, Musikantebuckl, Oberotterbach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Ryan O’Reilly & Adam Barnes

Popkultur // Artikel vom 30.10.2021

Diese beiden Singer/Songwriter haben schon für zahlreiche ausverkaufte Shows im Nun gesorgt.

Weiterlesen …




Verschoben: Remode

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Bielefeld statt Basildon.

Weiterlesen …




Abgesagt: Ezio

Popkultur // Artikel vom 23.10.2021

Dass ein Folk-Gitarrenduo aus Cambridge auf denselben Namen hört wie die Händel-Oper, liegt an Songwriter Ezio Lunedei.

Weiterlesen …