Flo Mega

Popkultur // Artikel vom 11.11.2011

Der Bremer Soulman war die Überraschungsnummer beim jüngsten „Bundesvision Song Contest“.

Flo Mega hat mit der Berliner Band The Ruffcats und dem Fast-Sieger-Titel „Zurück“ aufhorchen lassen. Inzwischen ist das komplett deutschsprachige Album „Die wirklich wahren Dinge“ (Four Music/Sony Music) auf dem Markt und sein in der HipHop-Zeit wurzelnder Alias, konstruiert aus der schlichten Verbindung von Florian und Omega, könnte sich im zweiten Anlauf noch als echter Volltreffer herausstellen.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs Konzert. Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Mega-Flo“ bis Di, 15.11. -pat

Sa, 19.11., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 24.01.2021

In der Regel im Herbst kehrt der in Moskau geborene und seit 1990 in den USA lebende Misha Feigin nach Europa zurück, um mit Helmut Bieler-Wendt und Johannes Frisch Moscow By Heart zu beleben.





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.