6. KSK Music Open

Popkultur // Artikel vom 14.06.2016

Der Innenhof des Residenzschlosses in Ludwigsburg verwandelt sich zum sechsten Mal in eine genreübergreifende Konzertarena.

Bereits ausverkauft sind die „KSK Music Open“-Auftritte von Pur (29.7.) und Dieter Thomas Kuhn (5.8.); weiter geht’s mit Nouvelle-Chanson-Königin Zaz und Jan Josef Liefers’ Radio Doria (So, 31.7., 19 Uhr). Der Schauspieler und seine Band stellen als Support der Französin ihr neues Album „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ vor.

Eine fulminante Show verspricht „The Wall“ (Mi, 3.8., 20 Uhr), bei der das Atomic Brick Orchestra lokale Kinderchöre die legendären Hits von Pink Floyd anstimmen lässt. Ebenso in großer Besetzung mit Streichern und Bläsern präsentieren Revolverheld (Sa, 6.8., 19 Uhr) die Akustiknummern ihrer „MTV Unplugged in drei Akten“-Tour. Für den krönenden Abschluss der „KSK Music Open“ sorgt die Deutsch-Rap-Kollabo von Sido, Kollegah und Kool Savas (So, 7.8., 18 Uhr).

INKA verlost 2 x 2 Karten für das Konzert von Revolverheld. Teilnahme per E-Mail bis Di, 12.7. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Strate unplugged“.

INKA verlost zwei Karten für das Konzert von Sido, Kollegah und Kool Savas. Teilnahme per E-Mail bis Di, 12.7. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Schlechtes Vorbild“. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 22.09.2018

Mit seinem Unten-oben-und-draußen-Festival feiert das Substage zum dritten Mal auf ebenso vielen Areas die Herbst/Winter-Saisoneröffnung.





Popkultur // Tagestipp vom 21.09.2018

Nach der Sommerpause meldet sich das Kulturzentrum Tempel mit einem prallen Konzertpaket zurück.





Popkultur // Tagestipp vom 17.08.2018

Beim Jazz-Festival im Stiftspark Klingenmünster werden traditionell an jedem Abend zwei Konzerte gespielt.





Popkultur // Tagestipp vom 14.08.2018

Ihr letzter Europa-Besuch ist gut und gerne zehn Jahre her.





Popkultur // Tagestipp vom 10.08.2018

Der einst vom Verein Alemannia Eggenstein alleine hochgezogene Event mit Coverbands punktet trotz Professionalisierung noch immer mit familiärem Flair und idealer Location am Wald.





Popkultur // Tagestipp vom 08.08.2018

In den frühen SoCal-Punk-Jahren waren True Sounds Of Liberty eine der ersten Hardcore-Bands und rühmen sich mit ihren Anfangs-80er-Alben „Dance With Me“ und „Weathered Statues“ zweier Genreklassiker.