"642" mit Diego & Posterboy Machine

Popkultur // Artikel vom 27.03.2007

Mit Diego und der französischen Band Posterboy Machine wird in der Stadtmitte die neue Local-Night-Reihe "642" eröffnet.

"642" steht dabei für den Eintritt, der von den Besuchern erwürfelt  wird - 2, 4 oder 6 Euro sind möglich. Zum Start gibt's gleich mal ein superfeines Doppel, denn Diego bringen ihre lothringischen Freunde, die New Waver Posterboy Machine mit, mit denen sie eine kleine Tour spielen.

Diego, die für ihre intensive Show im Vorprogramm von Now It's Overhead (Jubez) sogar in den BNN schwerst belobigt wurden, werden unter anderem einen Vorgeschmack auf die Songs ihrer neuen EP geben. Wer auf treibende Bässe und einen Sound zwischen Interpol und Joy Division steht, liegt hier exakt richtig. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 8?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.



Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Die Karlsruher Kontrabassistin Rosanna Zacharias hat GitarristeBoris Frenzl und Jonas Stiegler (Drums) um sich geschart.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Als „schönsten Blume des Genres“ wurden sie im ZDF-Kulturmagazin „Aspekte“ anmoderiert.





Popkultur // Tagestipp vom 24.10.2020

Auch in diesen Zeiten ist ein Trip in unbekannte, ferne Welten möglich.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Zum 30. Mal lädt der langjährige und in KA heimisch gewordene BAP-Schlagzeuger Jürgen Zöller zur gemeinsamen Session.





Popkultur // Tagestipp vom 23.10.2020

Vom Theater aus hat sich die Pariserin Noëmi Waysfeld der Musik neu angenähert, die schon in ihrem Elternhaus präsent war.