7. Balkan- und Gypsyparty

Popkultur // Artikel vom 11.02.2015

Die Rosenmontags-„Balkan- und Gypsyparty“ von Wirkstatt und Jubez mit Taxi Sandanski ist seit 2007 eine willkommene Alternative für alle Faschingsmuffel.

Statt „Polonäse Blankenese“ lässt die achtköpfige Stimmungstruppe aus Karlsruhe mit Balkanbeats-Klassikern von Shantel oder Goran Bregovic, Gypsy-Folk, Polka und Russendisko, traditionellen Balkanstücken und Eigenkompositionen die Wände wackeln. Anschließend geht’s nahtlos weiter mit der „Tanzbar“ von DJ Faris. -pat

Mo, 16.2., 20 Uhr, Jubez, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 4.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 23.12.2020

Der Jazzclub Karlsruhe streamt sich ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 12.12.2020

Da aktuell keine Livegigs steigen dürfen, wird das „New Bands Festival“ im Dezember gratis aus dem Substage gestreamt.