8. Remchinger Bluesfest

Popkultur // Artikel vom 06.10.2012

Beim „Montreux Jazz Festival“ sind Dr. Mablues And The Detail Horns mittlerweile Stammgäste.

Ihren Mix aus Rhythm’n’Blues, Jazz und Rock verarzten die neun Waiblinger mit gepfeffertem Gebläse und dem rauen Organ von Sänger Gaz. Kein Auftritt geht ohne wilde Show über die Bühne: Da stochern die Bläser mit ihren Instrumenten synchron in der Luft, Trompeter Mr. Henry Henry gibt comedyreife Einlagen zum Besten, während Tommy M. durchs Programm führt und gelegentlich auch ungewöhnliche A-Cappellas anzusagen hat. Opener sind die Bluesmen aus dem Raum Bretten. -pat

Sa, 6.10., 20 Uhr, Kulturhalle, Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 15.11.2020

Das 2016 gestorbene sich stetig künstlerisch neuerfindende Pop-Chamäleon ist eigentlich unnachahmbar.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Sein zehntes Studioalbum „Go“ führt den Trompeter und Songwriter Nils Wülker in die elegante Elektronik.





Popkultur // Tagestipp vom 04.11.2020

Blues-Rock-Fans lassen sich den Auftritt des Briten sicher nicht entgehen!





Popkultur // Tagestipp vom 02.11.2020

Während im neuen Domizil im Passagehof die Handwerker Vollgas geben, bildet die „Jam Session“ mit Schlag-zeuger Stefan Günther-Martens und Bassist Torsten Steudinger das Herzstück des Musiklebens im Jazzclub.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

Theresa Stroetges schafft es mit jedem Album, anders zu klingen.