A cappella hoch 3

Popkultur // Artikel vom 21.01.2017

Drei hochkarätige A-cappella-Bands bietet diese zweite Auflage des Abends der kleinen Ensembles.

Die Gastgeber Nebensache, die sich 2012 aus den Chören vocal resources und Jazzika herausgebildet haben, haben die Lokalmatadoren von Stimmgelage, die längst europaweit touren, sowie die charmanten Rotkehlchen aus Frankfurt zu einem facettenreichen Abend aus Pop-, Rock- und Jazz-Songs sowie Chansons versammelt. -rw

Sa, 21.1., 20 Uhr, Kulturzentrum Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 3?

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL



Popkultur // Tagestipp vom 02.06.2021

Nach mehreren Auf- und Verschiebungen muss die Baden-Baden Events GmbH (BBE) ihr Festival „Mr. M’s Jazz Club“ nun doch endgültig absagen.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Bei ihrem 2014er Folk-Debüt „Build My Own World“ war Liv Solveig Wagner noch in Karlsruhe präsent.





Popkultur // Tagestipp vom 01.06.2021

Nach seiner bis dato letzten VÖ „Silent Songs“ von 2007 produzierte Rolf Ableiter hauptsächlich Alben anderer Karlsruher Künstler; darunter das Liv-Debüt „Build My Own World“ oder „Promises“ der Americana-Band No Sugar, No Cream.