A Tribute To Mike Stern

Popkultur // Artikel vom 18.05.2015

Zu Lebzeiten schon ein Klassiker!

Mike Stern kommt diese Adelung zuteil. Zumindest wenn es nach Matthias Hautsch geht, der dem „Bebop-Rocker“ an der Gitarre ein abendfüllendes Denkmal spielt.

Mike Stern zählt Pat Metheny zu seinen Gönnern, rackerte in der Jazzrock-Combo „Blood, Sweat & Tears“ und spielte ein Live-Album mit Miles Davis ein. Auf Hautschs Solo-CD „Get It“ hat wiederum Stern für ein Gastspiel vorbeigeschaut. So schließt sich der Kreis. -fd

Mo, 18.5., 20 Uhr, Alte Hackerei (Jazzclub-Konzert), Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Fifth Jubilee feiert Karlsruhes annual „Irish Folk Rock Party“.





Popkultur // Tagestipp vom 12.01.2019

Das Mikado startet mit entspannten bis treibenden Rock- & Blues-Rhythmen ins neue Jahr.





Popkultur // Tagestipp vom 11.01.2019

Der Name ist Programm.





Popkultur // Tagestipp vom 10.01.2019

Nora Steiner und Madlaina Pollina verquicken in ihrem Schweizer Folk-Rock-Duo Vor- und Nachnamen.