A Tribute To Simon & Garfunkel

Popkultur // Artikel vom 30.04.2016

Wenn Graceland aus Bretten auf die Philharmonie Leipzig trifft, crossovern Tribute-Gitarrenduo und großes Orchester die Songs von Simon & Garfunkel.

Thomas Wacker übernimmt den Gesangspart von Paul Simon; Thorsten Gary hat die Stimme von Art Garfunkel inne und begleitet mit seiner Rhythmusgitarre Arrangements wie „Sound Of Silence“, „Bridge Over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“, die eben keine Abziehbildchen der berühmten Originale darstellen.

Und mit den eigens verfassten Klassik-Partituren verleihen die 50 Mitwirkenden dem zeitlosen Folk-Rock von Simon & Garfunkel eine weitere ganz eigene Note. -pat

Sa, 30.4., 20 Uhr, Stadthalle Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.12.2018

Nach dem 2016er „Knockdown“ mit über 3.000 Besuchern hat sich das größte und härteste Hallenfestival Südwestdeutschlands letzten Winter erst mal durchschütteln müssen.





Popkultur // Tagestipp vom 10.10.2018

Vom 10. bis 13.10. geht das vom hiesigen Jazzclub ausgerichtete „Jazzfestival Karlsruhe“ in die fünfte Runde – nun neben dem ZKM auch an weiteren Spielorten.





Popkultur // Tagestipp vom 26.09.2018

Wenn Herbert Joos den ZKM-Kubus bespielt, darf man sich sicher sein.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Die Band um Klarinettist Wolfgang Meyer gehört mit Peter Lehel (Saxofon), Thilo Wagner (Piano) und Thomas Stabenow (Bass) quasi zum Inventar der Hemingway Lounge.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Zwei Must-hears stehen als nächstes auf dem sommerpausenlosen Programm der „New Noise Konzerte“.





Popkultur // Tagestipp vom 24.09.2018

Dieses „Soulcafé“ ist kein Café, sondern die Bigband des Jazzclub-Vorsitzenden Niklas Braun, dem man zu seinem Mut nur gratulieren kann!