Toby

Popkultur // Artikel vom 30.04.2016

Die auf ihren Alben unter dem Vornamen firmierende australische Sängerin Toby Beard ist der geborene Publikumsliebling – ob als Headliner auf großen Festivalbühnen oder in intimer Clubrunde.

Weil ihre Musik sowohl im Folk als auch im Rock oder Pop zu Hause ist, Jazz- und Latin-Liebhaber sich ebenso gut bei ihr aufgehoben fühlen wie Soul- und Blues-Fans. Und selbst sanfte Reggae-Einlagen sind bei Toby nichts Ungewöhnliches. Support: Stayfunny alias Stefanie Nerpel.-pat

Sa, 30.4., 20 Uhr, Cellarium, Knittlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 16.02.2019

Er ist einer der derbsten Reimer der deutschen Hip-Hop-Landschaft.





Popkultur // Tagestipp vom 08.02.2019

Den Titel kann man durchaus als Versprechen verstehen.



Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Zu bester Brunchzeit legt der Hardtchor beim „A cappella Market“ in der Hemingway Lounge vor.





Popkultur // Tagestipp vom 19.01.2019

Hier darf getanzt werden!





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Stefan Hantel war einer der Ersten, die in Deutschland der Popkultur kosmopolitischen Sound einimpfte.





Popkultur // Tagestipp vom 18.01.2019

Die Zutaten in „Mrs Bo’s cookbook“ sind recht ungewöhnlich, das fertige Gericht aber überaus schmackhaft.