Abschiedskonzert: Sonic Avalanche

Popkultur // Artikel vom 15.04.2016

„Bumms. Aus. Nikolaus.“

So verkündeten Sonic Avalanche am 6.12.2015 kurz und gut auf ihrer Facebook-Page das nahende Ende des Karlsruher Quartetts. Nach mehr als sieben Jahren letzte Gelegenheit, den sphärischen Alternative-Rock mit Indie- und Prog-Einschlag live zu erleben: das „They Might Be Stars Festival“ (Fr, 15.4., 21 Uhr).

Es kondolieren auf der Substage-Bühne: die Bruchsaler All Joines (Rock/Alternative/Punk). Potenzielle Nachrücker präsentieren sich dann an selber Stelle bei der ersten Vorrunde des „New Bands Festivals“ (Sa, 30.4., 19.30 Uhr). -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 6.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 30.03.2021

Wer sich in der Hip-Hop- oder Hardcore/Metal-Szene bewegt, dem ist Lucas Ell ganz sicher schon einmal über den Weg gelaufen.





Popkultur // Tagestipp vom 29.03.2021

Vier Instrumente (darunter Geige, Saxofon und Klavier), und den Chorgesang (KIT-Konzertchor) beherrscht Arnika Sudhaus, aber die große Bühne überlässt sie nur zu gerne ihren zahlreichen MusikerfreundInnen.





Popkultur // Tagestipp vom 28.03.2021

Mitten auf dem Werderplatz zwischen Bars wie Iuno und Electric Eel liegt das Kohi.