Live Music@Mapa

Popkultur // Artikel vom 16.04.2016

Einen nicht ganz so weiten Anreiseweg wie die üblicherweise im Mapa spielenden Musiker auf der Durchreise hat dieses Electro-Folk-Duo.

Sängerin Sabeen und Gitarrist Martin Knoch kennt man in Karlsruhe besser als Invisible Penguins (Sa, 16.4., 20 Uhr). Dann tut sich der kanadische Alternative-Folker David Celia mit der Heidelberger Singer/Songwriterin Marlene Winkler alias Marla (Mi, 27.4., 20.30 Uhr) zusammen und schließlich stimmt das mit Radio-Airplays bedachte Rottweiler Trio Free-Men-Life (Sa, 7.5., 20.30 Uhr) seinen aus Folk, Reggae, Latin und Funk bestehenden „Sunshine Pop“ in der Südweststadt-Café-Bar in der Gartenstraße an. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 3.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Viagra Boys

Popkultur // Artikel vom 08.12.2022

Ihr Post-Punk-Hit „Sports“ ließ die Stockholmer 2018 steilgehen.

Weiterlesen …


P8

Popkultur // Artikel vom 03.06.2022

Zwei Bands aus Frankreich spielen im neuen P8.

Weiterlesen …




Dudu Tassa & The Kuwaitis

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Dudu Tassa steht für Iraq’n’Roll.

Weiterlesen …




Delta Sleep

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Hier kommt die UK-Sensation in Sachen Indie-Math-Pop!

Weiterlesen …




Beatsteaks

Popkultur // Artikel vom 02.06.2022

Mit dem All-Time-Triumvirat „Hello Joe“, „Hand In Hand“ und „I Don’t Care As Long As You Sing“ markiert „Smack Smash“ 2004 den großen Durchbruch der fünf Berliner, die sich heute so ziemlich alles nachsagen lassen – außer Punkrock zu machen.

Weiterlesen …




Proberaum-Notstand in Karlsruhe

Popkultur // Artikel vom 31.05.2022

Das Popnetz hat in Koop mit der IG MusikerInnen und dem Verein Bandprojekt Karlsruhe den „Proberaum-Notstand“ ausgerufen.

Weiterlesen …