Live Music@Mapa

Popkultur // Artikel vom 16.04.2016

Einen nicht ganz so weiten Anreiseweg wie die üblicherweise im Mapa spielenden Musiker auf der Durchreise hat dieses Electro-Folk-Duo.

Sängerin Sabeen und Gitarrist Martin Knoch kennt man in Karlsruhe besser als Invisible Penguins (Sa, 16.4., 20 Uhr). Dann tut sich der kanadische Alternative-Folker David Celia mit der Heidelberger Singer/Songwriterin Marlene Winkler alias Marla (Mi, 27.4., 20.30 Uhr) zusammen und schließlich stimmt das mit Radio-Airplays bedachte Rottweiler Trio Free-Men-Life (Sa, 7.5., 20.30 Uhr) seinen aus Folk, Reggae, Latin und Funk bestehenden „Sunshine Pop“ in der Südweststadt-Café-Bar in der Gartenstraße an. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

WEITERE POPKULTUR-ARTIKEL





Popkultur // Tagestipp vom 28.11.2020

Nachdem im November keine Veranstaltungen mit Publikum mehr stattfinden dürfen, nimmt die Kulturhalle wieder ihre Livestreamreihe auf.





Popkultur // Tagestipp vom 31.10.2020

„Heavy Rock für die Kinder der Nacht“ haben sich The Vamypres auf den Grabstein geschrieben.